VORANKÜNDIGUNG SOESTBACH QUARTIER

Neubau Projektierung der besonderen Art

Auf dem Grundstück des ehemaligen Freibades entstehen 3 Wohngebäude mit insgesamt 24 Eigentumswohnungen und einer Tiefgarage. Die Wohnungen werden einen außergewöhnlichen Blick auf das ehemalige Schwimmbecken und die dahinter befindliche Grünoase um den renaturierten Soestbach haben. Einige elementare Bestandteile des ehemaligen Freibades wie z.B. die Sprungblöcke und Springtürme werden unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes in das Konzept integriert. Im vorderen Bereich des Areals befindet sich das denkmalgeschützte Bademeisterhaus, das fachgerecht saniert wird.

Projektort Feldmühlenweg 57, Soest